zurück

 

morgen 6/2017

 

Die wichtigsten Beiträge:

Grenzenlose Volksmusik
Friedlicher Angriff auf eingefahrene Soundmuster: Das junge Ensemble Federspiel mit Wurzeln in der Wachau verbindet traditionell österreichische Volksmusik mit fremden Klangkulturen und bereist die halbe Welt, um Konzerte zu geben.
Text: Philipp Heinkel
als PDF downloaden

Krippen statt Getreide
Das erste Krippenmuseum Niederösterreichs und der dazugehörende Krippenverein residieren in einem musealen Gebäude in Vösendorf. Man pflegt internationale Kontakte und sorgt dafür, dass das Museum jedes Jahr anders aussieht.
Text: Rupert Streiter Fotos: Nadja Meister
als PDF downloaden

Die Odyssee der Familie Kosmatschof
Das russisch-amerikanische Ehepaar Mascha und Stuart A. Veech ließ an der Hohen Wand ein außergewöhnliches Künstler-Refugium mit angeschlossenem Skulpturengarten errichten.
Text: Thomas Trenkler Fotos: Rita Newman
als PDF downloaden

„Ich war nicht verdorben durch irgendeine Ausbildung“
Anfang November wurde Margherita Spiluttini mit dem Würdigungspreis des Landes Niederösterreich für Medienkunst (künstlerische Fotografie) ausgezeichnet. Hier ein Porträt der Grande Dame im Metier der Architekturfotografie.
Text: Isabella Marboe Fotos: Margherita Spliuttini, Rita Newman
als PDF downloaden

„Malerei ist in einem wie ein Virus …“
Sechs Jahrzehnte künstlerisches Schaffen von Karl Korab. Metamorphosen seines Werks im Spannungsfeld von Urbanität und Ruralität oder: Alles ist Komposition!
Text: Carl Aigner
als PDF downloaden

„Den Menschen halte ich für eher feig“
Paulus Hochgatterer ist Kinder- und Jugendpsychiater und Autor in Personalunion. Sein jüngstes Werk spielt gegen Ende des Zweiten Weltkriegs und hat einen autobiografischen Kern. Die Biografie Hochgatterers hat viel mit Niederösterreich zu tun.
von Sebastin Fasthuber Fotos: Rita Newman
als PDF downloaden