Ausgaben

Ausblick morgen 3/2020

Die nächste Ausgabe von morgen erscheint im August. Wir fragen darin, wie sich die Digitalisierung auf die Kunst und auf unsere Gesellschaft auswirkt: Was bedeutet es, wenn Kulturinstitutionen ins Netz wandern, wie es nun während der Corona-Pandemie geschehen ist? Wie verändern virtuelle Möglichkeiten die Produktion und Wahrnehmung von Kunst? Und wie gehen Museen mit ihren Sammlungen und Objekten in einer digitalisierten Gegenwart um – eine Frage, die auch der 31. Österreichische Museumstag in Krems beleuchten wird. Diesem widmen wir das Special unseres nächsten Heftes. Dazu die Frage an unsere Leserinnen und Leser:

Welche Chancen und Gefahren birgt die Digitalisierung?